Über uns

Es ist völlig normal, dass Ehrenmorde in den Narkostaat Niederlande nicht als Ehrenmorde behandelt werden und dass Polizisten in den Medien betonen, dass Ehrenmorde nichts mit dem Islam zu tun haben, um die Stimmung zu beruhigen. Die niederländischen Behörden haben sich als unzuverlässig, Anti-PVV, Pro-Islam erwiesen und keiner kann etwas dagegen unternehmen, weil sie als Behörden buchstäblich über dem Gesetz stehen. Die Zeit der unverblümten holländischen Ehrlichkeit bei der Staatspolizei, der Staatsanwaltschaft und der Polizei ist leider vorbei. Super viel Respekt vor einer klar erfundenen Religion hat sie ersetzt. Da die Behörden den Feuermord an meinem ehemaligen Mitarbeiter und mehr als 60 Strafantragen bewusst vertuscht und damit Narges Achikzei, Opfern von Internetscamming, Anwohnern, Zeugen und Bürgern, bewusst verweigert haben, sah ich mich gezwungen, diese Seite zu registrieren, um etwas dagegen zu unternehmen.

Die Website zielt darauf ab, Ehrenmorde zu beenden, indem sie bewährte korrupte Täter anprangert, die der Meinung waren, dass sie Ehrenmorde vor Richtern und den Menschen aus irgendeinem Grund vertuschen sollten. Ehrenmorde müssen immer als Ehrenmorde behandelt werden, basierend auf den tatsächlichen Fakten und Umständen und unabhängig von (religiösen) Empfindlichkeiten. Untersuchungen zeigen, dass eine Mehrheit es für wichtig hält, dass Verdächtige von den Behörden den Richtern und der Öffentlichkeit auf der Grundlage der tatsächlichen Fakten und Umstände präsentiert werden. Es ist die Grundlage unserer Rechtsstaatlichkeit.

Sobald sich die Behörden als unzuverlässig erweisen und zeigen, dass sie damit zufrieden sind und nichts daran ändern wollen, ist es für sie als Bürger an der Zeit, sich ihr zu widersetzen. Dann wird Ihr Hinweisgeber, um diese festgestellten Fehler aus unserem System zu entfernen. Schließlich kann jeder natürlich Opfer korrupter, unzuverlässiger Behörden werden, die über dem Gesetz stehen.

Initiator Ralph Geissen