Zeugnis 211 von 225 im Mordfall Narges Achikzei

Richter
Um 16:39 Uhr wird die Person zunächst in der Nähe der[Wohnung] signalisiert. Die Person betritt zuerst die angrenzende[Wohnung] (wo sich das Elternhaus des Opfers befindet) (....) Es wurden keine Hinweise auf pathologische Eifersucht oder rachsüchtiges Verhalten des Verdächtigen im Allgemeinen oder gegenüber dem Opfer im Besonderen gefunden.

Posted in Hinweisgeber, Innovativität, Mord Narges Achikzei, niederländische Behörden, Untersuchung and tagged , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.